Der VDMA beim 5G-Industrie Summit

shutterstock

Im Mittelpunkt steht die Rolle von 5G in der Produktion für den Maschinenbau.

Dr.-Ing. Hermann Buitkamp, Referent für Digitalisierung und Standardisierung von Agrarelektronik beim VDMA wird relevante Aspekte des Einsatzes von 5G für den Maschinenbau auf dem 5G-Industrie Summit am 02. September präsentieren.

Zugleich wird Herr Buitkamp in der Expertenrunde 5G Irrtümer – wird 5G überschätzt und Wlan und LTE reichen doch aus? unter anderem auf folgende Fragen eingehen:

  • Wann brauche ich 5G?
  • Wann reichen LTE oder WLAN aus? 
  • Werden wir durch 5G angreifbarer? 
  • Wo halten sich hartnäckig 5G Irrtümer?

Zielgruppe:

Der 5G-Industrie Summit richtet sich an Geschäftsführer, Entwicklungs- und Produktionsleiter, die sich mit der Einführung eines 5G-Netzes befassen, aber auch mit der Automatisierung und Vernetzung in der Produktion.

Die Online-Veranstaltung findet am 02. September 2020 ab 10:00 Uhr statt.

Die Anmeldung erfolgt unter folgendem Link:  

5G-Industrie Summit - Programm & Anmeldung

VDMA-Mitgliedsunternehmen erhalten bei der Anmeldung zu der Veranstaltung einen Rabatt-Code von 20%. Diesbezüglich kontaktieren Sie bitte:

Frau Daniela Quardt
Tel.: +49 511 8931403
Email: daniela.quardt@messe.de

Weiterführende Links: