Marktstudie Maschinenbedienung 2016

KBA-Print

Die Studie befasst sich mit den aktuellen Konzepten und zukünftigen Planungen der Anwender zur Ausrüstung ihrer Maschinen und Anlagen mit Bediengeräten und Bedientechnologien.

Der VDMA-Fachverband Elektrische Automation hat die Durchführung konzeptionell unterstützt. Die Studienfragen wurden im Arbeitskreis Steuerungstechnik erarbeitet.

Durchführung und Verkauf: Michaela Rothhöft (freiberuflich und eigenverantwortlich), Dipl.- Betriebswirtin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der FH Südwestfalen.

Erscheinungstermin: April 2016

VDMA-Mitglieder können die Studie zum Sonderpreis erwerben.
 

Bestellung -mit Angabe Ihrer VDMA-Mitgliedsnummer- direkt bei Michaela Rothhöft: rothhoeft@marktstudien.org

http://www.marktstudien.org/marktstudien/marktstudie-servoantriebe/

 

Die Studie befasst sich mit den aktuellen Konzepten und zukünftigen Planungen der Anwender im Maschinenbau, unter anderem:

  • Bei welchen Anbietern beziehen Maschinenhersteller ihre Bediengeräte und was sind die Gründe für ihre Auswahl?
  • Welche Schnittstellen und Bussysteme werden heute/zukünftig genutzt?
  • Welche Hardware-Eigenschaften und Software-Funktionalitäten sind erforderlich?
  • Ist die Anbindung an Smartphones/Tablets gewünscht und welche Anforderungen bestehen an die Entwicklung und Funktionalität von Apps?

 

Downloads