Presseinformation

27.11.2019
Umsatzminus 2019 von 1 Prozent erwartet; Für 2020 Umsatzrückgang von 4 Prozent prognostiziert; Allgemeine Abkühlung der Weltkonjunktur als Hauptgrund

Pressegespräch SPS

24.10.2019
Mittwoch, 27. November 2019, SPS Nürnberg
Vanessa Koller
Vanessa Koller
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 69 6603-1175
+49 69 6603-2175