Aktuelles

20.11.2019
Die Industrieverbände begrüßen die Vergabebedingungen für industrielle und landwirtschaftliche Mobilfunknetze im Frequenzbereich 3,7 bis 3,8 GHz. Ab jetzt kann mit Planung, Installation und Konfiguration privater 5G-Mobilfunknetze begonnen werden.
14.10.2019
VDMA: Fünfmal so hohe Frequenznutzungsgebühr für die Industrie ist inakzeptabel; Rechtssichere Frequenzvergabe und einfaches Antragsverfahren als Grundlage; Beginn der Zuteilung muss noch in diesem Jahr starten
08.10.2019
VDMA-Umfrage: Mehrheit der Maschinenbauer plant die Ausrüstung ihrer Produkte mit einer 5G-Schnittstelle; innovativer Ansatz privater Campusnetze darf nicht ins Stocken geraten; VDMA fordert schnelle Einigung zugunsten des Gebührenordnungsentwurfs
04.09.2019
Presseroundtable: 5G CMM Expo startet mit gut 100 beteiligten Unternehmen
26.07.2019
Am 16. September 2019 fand in Frankfurt am Main das 2. 5G User Group Meeting statt.
22.05.2019
Neue Möglichkeiten für den Maschinenbau
Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Hartmut Rauen über 5G
Ronny Zienert über 5G in der Landwirtschaft
Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Hartmut Rauen über 5G
Ronny Zienert über 5G in der Landwirtschaft

Asset Publisher

Das VDMA Leistungsspektrum für 5G
Das breite Spektrum des VDMA zum Thema 5G
weiterlesen
5G CMM Expo
5G CMM Expo
Dr. Reinhard Heister
Dr. Reinhard Heister
Geschäftsführer VDMA Elektrische Automation, Mobilfunkstandard 5G
069 6603 1163
Seminar: Antragsverfahren für lokale 5G Netze
Maschinenbau-Institut des VDMA bietet Serminar zur industriellen Nutzung von Breitband-Frequenzen
5G macht die vernetzte Produktion erst richtig möglich
Die neuen 5G-Mobilfunknetze haben das Potenzial, die Produktion in Deutschland einen großen Schritt voranzubringen. Der mittelständische Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland und Europa wird davon spürbar profitieren, denn 5G ist ein wichtiger Baustein für die Zukunftsfähigkeit auch der verarbeitenden Industrie in Deutschland.