Arbeitskreis Steuerungstechnik im VDMA

Jetter AG

Aktuelle Themen: Wertschöpfung aus Maschinendaten. Marktstudien im Maschinenbau: Servoantriebe 2019, Industrie-4.0-Kommunikation 2020. Mai 2020: Künstliche Intelligenz (KI).

09.11.2019 - Die Steuerungstechnik ist für Maschinen- und Anlagenhersteller ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Plattform VDMA wird genutzt, um als Partner zusammenzuarbeiten - zum beiderseitigen Vorteil für Anwender und Anbieter. Im Mittelpunkt stehen sachlich-technische Gespräche, der konstruktive Dialog im Maschinenbau.

Aufgaben des Arbeitskreises: Informationen und branchenübergreifende Zusammenarbeit im Bereich "Automatisierungstechnik im Maschinenbau". Lenkungsaufgaben: Ideen entwickeln, Aktivitäten und Vorgehensweise festlegen. Regelmäßige Treffen ca. 2x jährlich.

Interessengruppen: Arbeitsgruppen zu konkreten Aktivitäten, Themen und/oder Zielbranchen, Lösen von Teilaufgaben. Die Ergebnisse werden in den Arbeitskreis zurückgespiegelt.


Themen & Ansprechpartner:



Automatisierungstechnik & Industrie 4.0

Technik-im-Dialog "Wertschöpfung aus Maschinendaten"

Maschinen erzeugen Daten und Informationen, die im Zeitalter von Industrie 4.0 immer wertvoller werden. Automatisierungshersteller, Maschinenhersteller und Betreiber sitzen bei diesem Thema in einem Boot: Die Nutzung der Maschinendaten bedeutet für sie mehr als ein gewinnversprechendes neues Geschäftsfeld.

Ziel der Interessengruppe ist die praktische Hilfestellungen, insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen, bei der partnerschaftlichen “Wertschöpfung aus Maschinendaten”:

  • Welches Daten-Nutzungsszenario passt zu meinem Unternehmen?
  • Wie finde ich Hilfestellung bei der Umsetzung, ohne meine Datenhoheit preiszugeben?
  • Von der individuell selbstbestimmten Risikoabwägung bis zur vertraglichen Gestaltung gilt es, viele Fragen zu bedenken und eigenverantwortlich zu klären.
  • Bereiche: Maschinendaten – Automatisierungstechnik – Geschäftsmodelle

birgit.sellmaier@vdma.org
 


Künstliche Intelligenz / Machine Learning

guido.reimann@vdma.org
 


Funktionenanalyse nach VDI 2803 – Anwendung auf Automatisierungskomponenten

Welche Funktion hat ein Produkt? Welche Aufgaben soll es erfüllen? Was ist bedarfsgerecht? Ein praktisch anwendbares Konzept bietet die Funktionenanalyse. Dabei ist es wichtig, dem Objekt und den Zielen einen angepassten Abstraktionsgrad zu geben. Im Fokus:

  • Veränderungen bei den Bedürfnissen der Maschinenhersteller und Betreiber.
  • Sind technische Funktionen für die Differenzierung noch ausreichend?
  • Wie können AT-Hersteller durch „Denken in Funktionen“ ihre Kompetenzen zukunftsfähig ausbauen? Sind technische Funktionen für die Differenzierung noch ausreichend?
  • AT-Hersteller im Spagat: Neue Funktionalitäten vs. Überflüssiges vermeiden und Komplexität verringern

Kontakt: birgit.sellmaier@vdma.org
 


China - CCC-Zertifizierung

Um einen problemlosen Marktzugang zu garantieren, müssen die chinesischen Gesetze und Normen mit Relevanz für das jeweilige Produkt eingehalten werden. Zudem sind für bestimmte Waren oftmals verpflichtende Lizenzierungen und Zertifikate notwendig. Mangelnde Transparenz und hohe Komplexität bezüglich gesetzlicher Regelwerke und Normen in China sind dabei eine große Herausforderung.

  • Welche Produkte sind wann betroffen?
  • Wie gehe ich vor, wenn eine CCC-Zertifizierung notwendig ist?
  • VDMA-Leitfaden CCC-Zertifizierung.
  • Typen von Standards: ISO/IEC-Normen vs. chinesische GB-Normen

thomas.noll@vdma.org

birgit.sellmaier@vdma.org
 


Plattformökonomie

volker.schnittler@vdma.org
 


Radio Equipment Directive 2014/53/EU (RED) – Fachliche Interpretation und Relevanz der neuen Richtlinie für Anbieter und Anwender im Maschinenbau

thomas.kraus@vdma.org

 


„Technik im Dialog"

Gemeinsame Workshops mit Maschinenherstellern zum Thema "Automatisierungstechnische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen"

  • Themenvorschläge im AK Steuerungstechnik erarbeitet
  • Gespräche in Vorbereitung mit 15 Maschinenbau-Fachverbänden

florian.loeber@vdma.org
 


Marktstudien
Automatisierungstechnik im Maschinenbau

Themen: Industrielle Kommunikation, Funktionale Sicherheit, SPS-Systeme, Engineeringprozess, Servoantriebe, Bediengeräte/Maschinenbedienung, u.a.

Zusammenarbeit mit Michaela Rothhöft, www.marktstudien.org
 Dipl.-Betriebswirtin und wiss. Mitarbeiterin der FH Südwestfalen

Marktstudie aktuell: Servoantriebe 2019


Marktstudie in Vorbereitung: Industrie-4.0-Kommunikation 2020

  • Formulieren der Studienfragen August/Oktober 2019
  • Befragung im Maschinen- und Anlagenbau Frühjahr 2020
  • Studienergebnisse April 2020
  • VDMA-Analysetreffen Juli 2020

birgit.sellmaier@vdma.org
 


Engineering Mechanik – Elektrik – Software

VDMA-Einheitsblatt 66415: „Engineering – Universelle Anwender-Datenbasis für die gemeinsamen Projektierungsdaten der Gewerke Mechanik, Elektro-, Fluid-, Prozesstechnik, Programmierung, Parametrierung, Visualisierung“

  • Ziel1: Standardisierte gewerkeübergreifende Anwender-Informationsbasis ("Sensor-Aktor-Liste", "Motoren- und Komponentenliste")
  • Ziel2: Elektronische An- und Einbindung in Engineering-Werkzeuge
  • Ziel3: Heute übliche Tabelleneditoren durch moderne Softwarewerkzeuge ersetzen
  • Inhalt: Schnittmenge der auftragsbezogenen Projektierungsinformationen
  • Branchenübergreifende Zusammenarbeit: Maschinenhersteller, Komponentenhersteller, Engineering Softwarehersteller

birgit.sellmaier@vdma.org
 


Safety

VDMA-Einheitsblatt 66413:  "Funktionale Sicherheit  – Universelle Datenbasis für sicherheitsbezogene Kennwerte von Komponenten oder Teilen von Steuerungen“

  • Universelle Datenbasis als Grundlage für die standardisierte Übergabe von Informationen (Kennwerten) vom Gerätehersteller an Maschinenhersteller bzw. an Berechnungstools im Bereich Funktionale Sicherheit
  • VDMA 66413:2012-10 deutsch + englisch
  • XML-Dateien zur individuellen Umsetzung
    können angefordert werden: ea@vdma.org
  • Informationen für Anwender und Gerätehersteller: http://ea.vdma.org/vdma66413
  • Herstellerlisten VDMA66413 Kennwert-Bibliotheken und Software-Tools: http://ea.vdma.org/66413bibo

birgit.sellmaier@vdma.org
 


Aktuelle VDMA-Themen und Kampagnen

 

 

  • MES (Manufacturing Execution System) - Erarbeitung VDMA-Einheitsblätter zur Anbindung von MES an die Automatisierungs/Fertigungsebene
    volker.schnittler@vdma.org

 

  • Lagertechnik und Sensorik
    Gemeinsamer Arbeitskreis der Fachverbände Elektrische Automation sowie Fördertechnik und Intralogistik
    florian.loeber@vdma.org

 

  • Prozessautomatisierung in der Wasser-und Abwassertechnik
    Gemeinsamer Arbeitskreis der Fachverbände Elektrische Automation sowie Verfahrenstechnische Maschinen und Anlagen.
    VDMA-Einheitsblatt 24658: „Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung – Prozessautomatisierung zur Effizienzsteigerung und Betriebssicherheit – Hinweise für die Planung, Projektierung, Ausführung“
    birgit.sellmaier@vdma.org


Vorsitzender
Rötger Sander, Delta Electronics

Kontakt
Birgit Sellmaier, VDMA Elektrische Automation, T 069 6603-16 70
birgit.sellmaier@vdma.org

Mitglieder
ABB Automation Products  •  ABB STOTZ-KONTAKT  •  AMK Antriebs- und Steuerungstechnik  •  B&R  •  Balluff  •  Baumüller Nürnberg  •  Bihl+Wiedemann   •   Bosch Rexroth  •  CTC advanced  •  Delta Electronics  •  Eaton  •  Eckelmann  •  elobau  •  EUCHNER  •  FAGOR Automation  •  Fanuc  •  Festo  •  Harting  •  Hirschmann  •  ifm electronic  •  Janz Tec  •  Jetter  •  Lenze  •  Leuze electronic  •  LJU Automatisierungstechnik  •  Mitsubishi Electric  •  Phoenix Contact Electronics  •  Phoenix Contact Software  •  Pilz  •  Rockwell Automation  •  Schmersal  •  Schneider Electric  •  SEW Eurodrive  •  R. Stahl Schaltgeräte  •  SICK  •  Siemens  •  TE Connectivity  •  TRUMPF Laser- und Systemtechnik  •  TTTech Computertechnik  •  WAGO  •  Weidmüller  •  Wieland Electric